Binntalhütte

Die Binntal-Hütte

Infrastruktur

Die Binntalhütte wurde 2018 renoviert. Da sie sich in einem nationalen Naturpark befindet, hatte die Erhaltung der Umwelt bei der Renovierung oberste Priorität. Die Kapazität der Unterkunft wurde nicht erhöht, aber die Schlafsäle wurden segmentiert, um einen besseren Komfort zu gewährleisten.

Die Hütte bietet verschiedene Möglichkeiten

Eine Hütte für Familien

Die Hütte ist bekannt als einfach zu erreichen für die ganze Familie, die auch gerne die Flora bewundert.

Bus Alpin

Der Bus Alpin führt sie direkt von Binn nach Fäld.

Ein Ort zum Rasten

Die Hütte ist ein privilegierter Rastplatz auf dem Weg nach Italien. Die Via Alpina führt an unsere Hütte vorbei !

Unterwegs auf Gipfel

Die Hütte ist Ausgangspunkt für das Ofenhorn, das Trubhorn, das Hohsandhorn, …

Aufstieg zur Hütte

Erreichbarkeit von Binn (CH) ...​

Vom Binntal, her folgen sie etwa 4 Stunden den Wanderwegenweisern zur Hütte. Im Sommer führt ein Bus Alpin bis Brunnebiel. Außerhalb der Saison, und solange kein Schnee auf der Straße liegt, können Sie auch ein Taxi zum Brunnebiel bestellen. Vom Brunnebiel wandern sie etwa 2 Stunden bis zur Hütte.
 
MIT DEM AUTO
  • Zwischen Lax und Fiesch nach Süden abzweigen Richtung Ernen, Binntal.
  • Durch Ernen und Ausserbin hindurch.
  • In Binn besteht die Möglichkeit zum Parkieren auf der Straße Richtung Fäld. GPS: 46°21’53.1″N 8°11’16.9″E
MIT DEM ZUG (www.sbb.ch)
  • Linie SBB Brig – Fiesch oder Brig – Andermatt.
  • In Fiesch den Zug verlassen und weiter mit dem Postauto.
MIT DEM POSTAUTO (www.postauto.ch)
  • Von Fiesch nach Binn, Linie 651.
  • Von Lax nach Binn, Linie 652.
MIT DEM BUS ALPIN (busalpin.ch)
  • Von Binn nach Fäld / Brunnenbiel, Linie 653.
  • Reservation: +41 27 971 2525, 8:30-11:55 und 14:00-17:00 am Vortag).
MIT DEM TAXI
  • Binntal Taxi Schmidt Tel: +41 (0)79 206 6544

Erreichbarkeit von Alpe Devero oder Valdo Formazza (I) ...​

Von der Alpe Devero, erreichen sie die Hütte in 4 Stunden über den Albrunpass.
Von Valdo im Val Formazza, nehmen sie den Sessellift bis Sagersboden. Von dort erreichen sie in 6 Stunden die Hütte via Vannino See dem Scatta Minoia Pass und dem Albrunpass.
 
MIT DEM AUTO
  • Via Strasse 337 von Locarno oder via Autobahn bis Domodossola. Nach Domodossola ins Antigoriotal abzweigen, dann Richtung Val Formazza bis Baceno.
  • Für Alpe Devero im Zentrum von Baceno die Gemeindestrasse nach Devero nehmen. In Devero ist Fahrverbot, sie können aber vor dem Dorf das Auto auf einem Parking stehen lassen.
  • Für Valdo Formazza ab Baceno der Strasse 659 bis Valdo folgen.
MIT DEM ZUG (www.trenitalia.it ou www.sbb.ch)
  • Linie Novarra – Domodossola
  • Linie Milano – Domodossola
  • Linie Locarno – Domodossola
MIT DEM BUS (www.comazzibus.com)
  • Für Alpe Devero: Domodossola – Baceno – Goglio – Devero (ProntoBus)
  • Für Valdo Formazza: Domodossola – Baceno – Ponte Formazza (Cascata del Toce)
MIT DEM TAXI
  • Servizio Taxi in Baceno Tel: +39 0 349 07 96 016
  • Marco Enzo, Piazza Matteoti in Domodossola Tel: +39 0 347 92 76 837

Das Leben in der Hütte

SCHUHE
  • Für Ihren Aufenthalt stellen Hüttenfinken zur Verfügung.
HUNDE
  • Hunde sind in der Hütte nicht erlaubt, aber sie können im Schopf nebenan schlafen, eine Decke wird zur Verfügung gestellt.
  • Um die Ruhe der Wildtiere nicht zu stören, denken Sie die Hunde beim Aufstieg und beim Aufenthalt in der Hütte an die Leine zu nehmen.
MAHLZEITEN
  • Das Nachtessen wird um 19.00 Uhr serviert. Falls sie später eintreffen, melden sie das bitte dem Hüttenwart.
  • Das Morgenessen wird üblicherweise zwischen 6.30 und 8.00 Uhr serviert. Falls sie früher aufbrechen wollen, melden sie das dem Hüttenwart am Vorabend.
  • Bitte melden sie allfällige Allergien und Unverträglichkeiten bei der Reservation.
  • Es besteht die Möglichkeit Picknick für den nächsten Tag zu beziehen. Gruppen mit über 4 Personen müssen dies bei der Reservation angeben, die Übrigen bei der Ankunft.
  • Marschtee ist bei Halbpension im Preis inbegriffen.
  • Es besteht kein Kosumationszwang.
SCHLAFEN
  • Melden sie sich bei der Ankunft beim Hüttenwart. Er wird ihnen den Schlafplatz zuweisen. Die Plätze werden nach bestem Wissen abhängig von Gruppengrössen und der Belegung der Hütte verteilt.
  • Die Betten haben Kopfkissen und Bettdecken. Sie müssen einen (Leinen-) Schlafsack benützen. Falls sie keinen haben, können sie in der Hütte einen kaufen.
WASSER UND STROM
  • Das Wasser stammt aus einer Quelle oberhalb der Hütte. Im Sommer trocknet diese Quelle aus und das Wasser wird aus einem Bach von einer anderen Quelle gefasst. Das Wasser ist kein Trinkwasser.
  • Das Wasser wird durch Sonnenkollektoren erwärmt.
  • Der Strom wird mit Photovoltaik-Modulen produziert.
BEZAHLUNG
  • Die Bezahlung erfolgt bar in Schweizer Franken oder Euros. Kreditkarten werden nicht angenommen.
  • Reduktionen (Mitglieder SAC, Führer, etc.) werden erst bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises gewährt.
ABFÄLLE
  • Die Abfälle aus der Hütte werden getrennt und per Helikopter ins Tal geflogen. Wir bitten sie ihre eigenen Abfälle in ihrem Rucksack mitzunehmen.

Hütten in der Nähe

Hier eine Liste der Hütten in der Umgebung der Binntalhütte.

Tourismus

In der Schweiz

Übernachtungsmöglichkeiten in Binn

In Italien

Übernachtungsmöglichkeiten

Geschichte der Hütte

Nach oben scrollen